FANDOM


Wie es bei Sony eigentlich seit Jahren üblich ist, war das Unternehmen auch beim neuesten Titel aus dem Hause Sucker Punch für die eine oder andere ausgefallene Werbemaßnahme zu haben. In den Niederlanden baute man beispielsweise eine große weiße Box auf und rief Passanten dazu auf, ihre Finger in zwei dafür vorgesehene Löcher zu stecken – und fünf Sekunden in dieser Position zu verharren. Was zunächst verborgen blieb: Platzierte man seinen Finger in den angesprochenen Löchern, mussten die Teilnehmer ungefährliche Stromschläge über sich ergehen lassen. Wer fünf Sekunden durchhielt, bekam in den Genuss einer kostenlosen InFamous: Second Son-Kopie.

PlayStation schockiert buchstäblich Passanten!00:54

PlayStation schockiert buchstäblich Passanten!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki