FANDOM


Der Lead Designer von InFamous: Second Son, Jaime Griesemer, hat das Entwicklerstudio Sucker Punch wenige Tage vor der Veröffentlichung des Spiels verlassen, wie er auf Twitter mit einem Tweet bekannt gab.

"Ja, ich habe SP verlassen. Ich spreche aber noch nicht wirklich darüber", teilte er mit.

Griesemer begann 2011 seine Arbeit bei Sucker Punch als Chef-Designer der InFamous 2″-Erweiterung InFamous: Festival of Blood, bevor er mit der Arbeit an InFamous: Second Son startete.

Zuvor war Griesemer lange bei Bungie beschäftigt, wo er bereits an Halo mitwirkte und 2001 als Game Design Lead an Halo 2 arbeitete. Nach seiner Mitarbeit an anderen Halo-Titeln, hat er auch als Lead Game Designer an Destiny mitgewirkt, das in diesem Jahr erscheinen soll.

Genauere Pläne über seinen Zukunft hat Griesemer noch nicht verraten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki