FANDOM


Wie sicherlich bekannt sein dürfte, wird InFamous: Second Son" in der nativen 1080p-Auflösung und mit 30 Bildern die Sekunde über den Bildschirm flimmern. Wie Director Nate Fox auf Anfrage zu verstehen gab, hat man sich bewusst für die 30fps entschieden, da man nicht gewillt war, zugunsten der höheren Framerate verschiedene grafische Details zu opfern. Als Beispiel nennt er hier die diversen Partikeleffekte, mit denen die Superkräfte des Protagonisten Delsin entsprechend in Szene gesetzt werden sollen.

"Durch die Stadt zu ziehen und diese Fähigkeiten zu nutzen, macht den meisten Spaß im Spiel aus", so Nate Fox. Und aus diesem Grund wollten die Entwickler diese Details nicht zurückschrauben. Als weiteres Beispiel nennt er die Anzahl der Passanten, die auf den Straßen des virtuellen Seattle unterwegs sind. Auch dahingehend wollte man schlichtweg keine Kompromisse in Kauf nehmen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki